Drogenspürhunde in Sluis

Die Polizei von Slums (Zeeland) hat jetzt stolz verkündet, dass sie sich 3 neue Drogenspürhunde zugelegt haben, mit der sie im Nachleben auf Drogensuche gehen werden. 3 Hunde, die man auch zu Katastrophenspürhunden hätte ausbilden können…

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de

Letzte Artikel von mobo (Alle anzeigen)

  • Anonymous

    hmmm….wenns jetzt in Sluis nen Coffeshop gäb…aber der nächste is 35km weg in Terneuzen oder über der Westerschelde in Vlissingen. Kann mir andererseits allerdings vorstellen, dass in der kleinen Touristenstadt der illegale Handel schon seit Jahren blüht…

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen