Kein Wietpas! bei Kiffertalk

Das Kiffertalk.de-Board hat für mich ein eigene Forum zum Diskutieren eingerichtet. Dort könnt ihr alles rund um den Wietpas diskutieren, die Off-Topic-Diskussionen ein wenig verlagern und mich zum Projekt ausquetschen…

Einige von Euch sind ja eh von dort hier rüber gekommen, allen sind herzlich dazu eingeladen, sich dort zu registrieren und zusätzlich zu den Kommentaren hier mit zu diskutieren. Oder ihr lest dort einfach nur mit.

Ich will versuchen, dort Eure Fragen zu beantworten, aber auf jeden Fall bleibt das Blog oberste Priorität. Wohin sich die genaue Richtung des Forums entwickeln wird, wird sich dann zeigen, ich bin da ganz offen für alles. Natürlich müsst ihr Euch dort an die Hausregeln halten, aber das klappt ja auch hier ganz gut!

Neben Blog und Forum könnt ihr mich aber auch weiterhin in twitter und Facebook in Trab halten. Man, bin ich eine Medienhure geworden ;-)

Link zum Forum

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de
  • White Widows

    Stefan, weißt du was mit Kiffertalk los ist? Die Seite ist seit über 2 Monaten offline …

  • Guest

    Hallo Stefan, weißt du was mit Kiffertalk los ist? Die Seite ist seit über 2 Monaten offline ..

    • Vom Kiffertalk wurde, da die Seite von einem Gewerbetreibenden betrieben wurde, verlangt, dass ein Jugendschutzbeauftragter eingestellt werden sollte. Das konnte und will sich der Betreiber nicht leisten.

      • White Widows

        Die deutschen Gesetze mal wieder. Was sonst :-(
        Danke für die Info Stefan …

      • Mike

        ernsthaft? heist das, die seite und das forum bleibt auch geschlossen? :(
        war immer eine der gemütlichsten foren mit netten menschen :/

  • jkfdj

    hey es gehört zwar nicht zum thema aber kann mir jemand sagen ob die ruderalis pflanzen die draussen wild wachsen,alle immer sich in der selben entwicklung befinden oder sind zb im august welche in der endblüte und welche erst jungpflanzen,oder sind die immer in der gleichen phase?

    • Steve Thunderhead

      Da der Hanf normalerweise durch die Änderung der Tageslichtzeit in die Blüte geht, werden die wilden Hanfpflanzen auch erst im Herbst anfangen zu blühen. Eine Jungpflanze würde dann ebenfalls in die Blüte gehen und noch vor dem Ende ihres kurzen Daseins versuchen, für Fortpflanzung zu sorgen.

      • kgjkfj

        jo danke für die antwort aber es würde sich dabei um ruderalis pflanzen handeln die ja automatisch blühen,also unabhängig von den tageszeiten,da könnten sie doch auch im august april oder juli blühen,das meinte ich ob es eine einheitliche blütezeit für solche pflanzen gibt?

  • Mara Mara

    Kann mir jemand sagen, ob und wo es ein Archiv der alten Beiträge von kiffertalk.de gibt ? Wäre mir sehr wichtig. danke

    • Ich frag morgen mal den Betreiber!

      • Mara Mara

        dankeschön