Norml Nederland

Bildschirmfoto 2013-11-07 um 08.21.12-1Die Norml-Idee breitet sich immer mehr aus. Nach den großartigen Erfolgen in den USA hat sich jetzt auch Norml Nederland gegründet. Noch ist nicht viel bekannt, aber die Website steht schon.

Ich frage mich, ob ein weiterer Verband neben all den bestehenden in einem so kleinen Land überhaupt notwendig ist, oder ob eine Bündelung der bisherigen Strukturen und bessere Vernetzung unter den Aktivisten nicht besser wäre, als noch ein Player. Nichts desto trotz wünsche ich Norml Nederland natürlich viel Erfolg! Wir sind gespannt, was noch kommt!

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de
  • donkey

    Was ist denn aus Norml.DE geworden?

  • Gioacchino

    Würde mich auch brennend interessieren!

  • Floh

    Ich glaube es sind noch viel viel mehr Verbände, Initiativen, Mitstreiter notwendig um die desolate BTM Gesetzgebung zu kippen bzw. ändern.
    Allen Mitstreitern gebührt höchst Achtung
    Gruß
    Floh

  • Ivo

    Mich würde eher interessieren wer dahinter steckt – also hinter Norml.nl.

    Was aus Norml.de geworden ist!? Bisher hat sich noch kein Sponsor aufgetan. Vielleicht ist ja norml auch eine Idee für die Millionärswahl^^

    • Das ist noch ein Geheimnis, wird wohl bald bekannt. Peter schweigt sich aus…

      • Ivo

        Na denn weiß ich wer

    • Ohne Grossspender lässt sich sowas hier nicht aufziehen. Und die gibt es einfach nicht. Als Norml in USA gegründet wurde, hat Hugh Heffner den Grundstein mit 5000 $ gelegt. Leider haben wir hierzulande nicht solche Leute. Die selbsternannten Partykönige hierzulande saufen und koksen eher…

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen