JDTV Dokumentation vom #420 Smokeout

Fast schon habe ich vergessen, dass JDTV auf dem Smokout gefilmt haben, ist es doch schon ein paar Tage her, dass diese tolle Demo im Herzen von Amsterdam stattfand. Gestern jedoch wurde die Dokumentation über den Smokeout am 20.04 veröffentlicht.Natürlich habe ich sie mir gleich auf dem Fernseher angeschaut und mich gleich wieder in den Frühling dieses Jahres zurückgesetzt gefühlt habe. Das Video hat die Stimmung vor Ort perfekt eingefangen (Respekt an das Kameraauge und den Schnitt) und ich konnte viele Bekannte (und natürlich auch mich) wiedererkennen. Alle Reden wurden gefilmt, so dass man sie sich noch mal in Ruhe anschauen kann.

Vor allem werden die hervorragenden Leistungen von Peter und Nol gezeigt, die einmal mehr belegen, dass auch in Holland der Cannabisaktivismus seine „Stars“ hat. Schön auch die Rede von Antonio, der nicht ganz nüchtern spontan aus dem Stehgreif in englisch eine Rede gehalten hat.

Schaut Euch das Video komplett an! Es lohnt sich. Größtenteils wird englisch gesprochen.

Youtube-Direktlink

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen