Übersetzung: Opsteltens und Teevens Rücktrittserklärung

Die Erklärung von Opstelten im Wortlaut:

Ivo Opstelten hat jetzt wieder mehr Zeit für seine Hobbys Foto: Tjeerd Huisman, CC BY-NC-SA 2.0

Ivo Opstelten hat jetzt wieder mehr Zeit für seine Hobbys Foto: Tjeerd Huisman, CC BY-NC-SA 2.0

Soeben habe ich der zweiten Kammer Antwort auf die Frage nach einer aktuellen Berichterstattung im Fall Staatsanwaltschaft und Cees. H, der nun 15 Jahre zurückliegt, gegeben.

Ich habe immer jedem gesagt, dass ich es immens wichtig erachte, die näheren Umstände der finanziellen Abwicklung zu klären. Am 3. Juni 2014 habe ich deshalb an die Zweite Kammer geschrieben, dass auf meine Anordnung in den administrativen Systemen meines Ministeriums nach verwertbaren Unterlagen gesucht werde, die diese Informationen enthalten. Dies war nicht der Fall. Aufgrund dieser Informationen habe ich dann der Zweiten Kammer gemeldet, dass diese Informationen nicht vorhanden seien. Nach den jüngsten Berichten habe ich dann in den vergangenen Tagen, in einem gewaltigen Kraftakt, diese im letzten Jahr als nicht verwertbare Informationen betrachteten Daten doch noch zu entschlüsseln. Obwohl keine Bankunterlagen oder andere Dokumente gefunden wurden, habe ich aber eine digitale Bestätigung aus dem Jahr 2001, über einen Betrag von 4,7 Millionen Gulden gefunden, die an Cees H. überwiesen wurden.

Ich stelle also fest, dass doch behördliche Informationen über den Fall in meinem Ministerium vorhanden waren. Diese Informationen hätten, wie es jetzt aussieht, auch schon früher bekannt sein können.

Das bringt mich zu dem Schluss, dass für eine zu lange Zeit eine Unklarheit über den tatsächlichen Hergang bestanden hat. Dafür trage ich die volle Verantwortung und übernehme diese auch. Aus diesem Grunde habe ich soeben dem König meinen Rücktritt angeboten.

Die Erklärung von Teeven im Wortlaut:

Fred_Teeven_2013_(2)

Fred Teeven

Minister Opstelten hat soeben seinen Rücktritt wegen der Vorgänge um den Fall Cees.H verkündet. Ich finde das unappetitlich und das trifft mich persönlich. Seit 4,5 Jahren arbeite ich mit Minister Opstelten nun zusammen, um das Land sicherer zu machen. Diese Arbeit hätte ich gerne zusammen mit ihm beendet. Mit dem Rücktritt des Ministers  sehe ich nun auch meine Glaubwürdigkeit beschädigt, da ich jahrelang als Staatsanwalt in den Fall Cees. H involviert war. Aus diesen Gründen habe auch ich beim König meinen Rücktritt eingereicht.

Ich trete nicht ab, weil ich meinen Rücktritt formal anbieten muss, wenn der Minister geht. Aber ich denke, dass  im Zusammenhang mit dem Rücktritt des Ministers, eine weitere, glaubwürdige Arbeit als Staatsanwalt nicht mehr möglich ist.

Nichts an diesem Teeven-Deal (Anmerkung: Teeven-Deal ist ein feststehender Begriff in den niederländischen Medien) war falsch. Das möchte ich hier noch einmal erwähnen. Das geschah zum Wohle des Volkes und des Vaterlandes, sowie alles was Minister Opstelten und ich in den letzten 4,5 Jahren getan haben.

Quelle

 

Streuner

Streuner

Rentner, Cannabispatient, Löwe, Holland Fan
Streuner

Letzte Artikel von Streuner (Alle anzeigen)

  • ‚Das geschah zum Wohle des Volkes und des Vaterlandes, sowie alles was Minister Opstelten und ich in den letzten 4,5 Jahren getan haben.‘ (zitat teeven)

    ja, sicher. danke, das habt ihr toll gemacht. lol.

    • doc77

      Auch von mir danke ihr spacken Politiker.

  • Revil O

    Auch recht amüsant“Um das Land sicherer zu machen“!!
    Ist ja auch in fast 5Jahren diesen Herrschaften bestens gelungen.
    Viele Menschen im Süden der Niederlande werden das vollstens bestätigen wenn sie Abends in ihren Städten durch die Straßen laufen.
    Ebenso auch Menschen im sog. Rotlicht-District in Amsterdam.
    Jetzt da dort immer mehr Coffeeshops geschlossen werden und einige auch nicht vor 18Uhr öffnen dürfen hat man dort anscheinend auch immer mehr mit offenen Straßenhandel zu tun.
    Das haben solche verlogenen und korrupten Hirnis spitze hingekriegt !!
    Finde die Ereignisse auch recht witzig.
    Erst kündigt „Macke“ seinen Rücktritt an.
    Jetzt stolpern Opstelten und Teeven (endlich) über ihr verlogenes und ignorantes Maul.
    Es hat alles ein bisschen den Anschein das dort 3Ratten noch schnell das sinkende Schiff verlassen. :-)

    • streuner

      Ja, Kackendreist bis zum Ende! Und wenn du mit dem sinkenden Schiff das Prohibitionsschiff meinst, stimme ich dir zu :-)

      Die holländische Kiffergemeinde jubelt, überall wird der Rücktritt positiv gesehen. Die reden von Legalisierung und Gemeindeanbau und Social Clubs. Auf einmal kommt in diese ganze erstarrte Debatte wieder Leben. Der 14 Juni, Cannabis Bevrijdingsdag, wird wohl dieses Jahr ein Freudenfest. Hoffen die Holländer :-)
      greetz

  • AllesKlar-Dromeda

    Oh das habe ich doch schon gestern geschrieben ,……
    siehe post AllesNutten-sogarMutti…..

    Na ja wenigstens sind die Politiker und Ihre Tricks mittlerweile durchschaubar , –

    “ A Drama voor de vvd “ ….
    Besonders geil ist der Anruf im Tv bei Nieuwsuur :

    Erste Satz vom IVO : Ik ? dat helere ma niet …..

    Erinnenert mich an die Standard Ausrede von Kindern:
    ICH ? ich ….. nichts / nicht blödes Gesicht und gut ist ….

    Der Albtraum:
    die 2 lustigen Politiker werden wir im EU – Parlament wiedersehen….

  • doc77

    Hammer und das ist nur die Spitze vom Eisberg.

    • ogf

      Ministerpräsident Mark Rutte : „Sie haben für sich selbst geschlussfolgert,
      dass ihr Rücktritt unvermeidlich war. Das Einzige, was ich da in diesem
      Moment zu sagen möchte, ist, dass ich sowohl Ivo Opstelten als auch Fred
      Teeven großen Dank für alles ausspreche, was sie in den vergangenen
      Jahren getan haben. Das Kabinett verliert zwei umtriebige Fachmänner.“ da fragt man sich doch was fuer „Fachmaenner“ ihr sonst noch in euren Reihen habt….

  • doc77

    Mal was anderes was hält die Gemeinde von Hawaian snow.
    Kennt jemand eine Vergleichbare Sorte.

    • ogf

      Is ne ganz nette sativa oder haubtsaechlich sativalastige sorte,vergleichbar mit milderen Hazevarianten die was langsamer und leichter losknallen und recht lang anhalten aber nicht so schnell druecken wie ne typische indica, wo gibts das denn genznah in vernuenftiger qualitaet??

      • Grenznah in guter Qualität gab es Hawaiian Snow mal im Kosbor – aber das liegt bekanntlich in der „verbotenen Stadt“ Maastricht.

        • doc77

          Hach ja mastricht das waren noch Zeiten,
          Vielleicht kommt ja die gute alte Zeit jetzt wieder.

    • Kushdee

      Was OGF geschrieben hat ist alles richtig. Vergleichssorten fallen mir nur Lemon Bubble und Tangie ein. Macht halt aktiv, lustig und lässt die Zeit rennen. Ist im Greenhouse das teuerste Haze für 16 €.

      • doc77

        Habe vorkurzem tangie probiert bin ehrlich bissel enttäuscht gewesen hätte ruhig ein wenig mehr bumms hinter sein können werde
        Wenn ich mal was bekommen kann lemmon bubble probieren.
        Danke schon für die schnellen Antworten

      • doc77

        16 € das ist schon ein stolzer Preis naja Hobbys sind halt nicht günstig.

  • doc77

    Nee grenznah gibt’s sowas nicht.

    • Power-Plant

      also so weit ich weiß bzw hier gelesen habe gibt es das hawaiian snow in
      nijmegen im jetset … laut den usern soll es sgar bombe sein …

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen