Touristen auch 2016 in Eindhovens Coffeeshops willkommen

Rob-van-gijzel (PvdA) Bild:Wikimedia

Rob-van-gijzel (PvdA) Bild:Wikimedia

Der Bürgermeister von Eindhoven, Rob van Gijzel (PvdA), wird in diesem Jahr wiederum gegen das „I-Criterium“ verstoßen und lässt Menschen ohne niederländischen Pass in die Coffeeshops der Stadt. Erst im Juni des vergangenen Jahres hatte sich Eindhoven entschlossen das I-Criterium nicht mehr anzuwenden. Die guten Erfahrungen (Rückgang der Straßenkriminalität, weniger Straßendealer) die sich in einer Zwischenstudie von Dezember bestätigten, unterstützen Rob van Gijzel in seiner Haltung. Zwar habe die Menge der „Partydealer“ leicht zugenommen und auch die Zahl der ausländischen Touristen in den Shops. Das sieht van Gijzel aber als beherrschbar an.

Zwei Leser-Kommentare zu dem Originalartikel noch:

Die Overlast ist verschwunden? Nein, Umgezogen. Mithilfe ihrer Mobiltelefone sind die mobil.

Es geht um Cannabis, Kijker, nicht um Koks oder Heroin. Cannabisprodukte werden eben in Coffeeshops verkauft und nicht an Straßenecken oder dunklen Türeingängen.

Streuner

Streuner

Rentner, Cannabispatient, Löwe, Holland Fan
Streuner

Letzte Artikel von Streuner (Alle anzeigen)

  • Vhf

    toll! endlich mal einer, der vernunftsansätze zeigt, aber wieso wieder nur für dieses jahr^^2017 wird neu entschieden?

    viele grüße
    *vhf*

    • Sebastian

      Ist bestimmt auf Zugeständnisse zurückzuführen. Das geht jetzt Jahr für Jahr so, bis sich wieder was ändert.

    • streuner

      Im Moment machen die Holländer (meine Meinung) 2 Schritte vor und einen zurück. Es wird eine Lösung geben und darauf lauern viele und entscheiden nur das was unbedingt nötig ist.

  • KlausiMausi

    Gut. Sehr gut sogar.
    Was muss ich denn unter Partydealer verstehen? Für aufputschende/psychedelische/harte/alle Substanzen?

    • Sebastian

      Bestimmt alles, außer die legalen Partydrogen namens Tabak, Kaffee, Zucker und Alkohol.

    • streuner

      Dealer in het Uitgaansleven :-) Da hebe ich mal Partydealer draus gemacht :-) Die dealen dann alles das, was Sebastian aufzählt :-)

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen