Gebt mir Feedback!

Zuerst einmal möchte ich allen Lesern für das Interesse an diesem Projekt danken! Die Besucherzahlen steigen von Tag zu Tag, was mich in gewisser Weise stolz macht! Allerdings bekomme ich hier so gut wie kein Feedback. Die Kommentarfunktion wird kaum genutzt. Deshalb weiss ich leider überhaupt nicht, wie das Angebot hier aufgenommen wird. Steigen die Besucherzahlen hier, weil jeden Tag neue Leute vorbei kommen oder weil auch mal ein paar “alte” Leser zurückkommen? Sind die Artikel so, wie ihr sie Euch vorstellt? Ich würde mich freuen, wenn ihr die Kommentarfunktion nutzen würdet, um Eure Meinung zum jeweiligen Thema mitzuteilen oder mir einfach Hinweise gebt, was ich hätte besser machen können, denn nur so kann ich mich auch verbessern! Ihr braucht keine Angst zu haben, ihr könnt auch anonym kommentieren (ich behalte mir aber natürlich das Recht vor, unpassende oder beleidigende Kommentare zu löschen).

Ausserdem würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr die Facebook-Seite liket. Dadurch bekommt Ihr mit, wenn es hier etwas neues gibt oder habt die Möglichkeit Alles rund ums Thema “Wietpas” zu diskutieren.

Gerne könnt Ihr auch die Newsletter-Funktion hier auf der Seite nutzen. Tragt Euch einfach mit Eurer eMail-Adresse ein und ihr bekommt alle neuen Artikel automatisch zugesendet, so dass Ihr nichts mehr verpasst!

Vielen Dank

Stefan

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de

Letzte Artikel von mobo (Alle anzeigen)