Onno & Ivo bald ganz allein…

Das niederländische „Nachrichtenkarrussel“ dreht momentan einige extra Runden ;-) Die drohenden Einschränkungen auf den THC Gehalt in Cannabisprodukten sind derzeit ebenfalls ein Thema in den niederländischen Medien. Der Telegraaf meldet heute morgen, dass die von der II. Kammer hinzugerufene Experten die Regelung, nur noch Cannabisprodukte mit weniger THC Gehalt als 15% anzubieten, nicht durchführbar sei. Die Experten sind zu der Überzeugung gekommen, dass diese Regelung in den Mülleimer gehört – und so nicht eingeführt werden kann. Es knackst also derzeit an allen Ecken und Enden des Drugsbeleids den Herr Opstelten sich da ausgedacht hat – und eine dringende Überarbeitung wird empfohlen.

Unterdes meldet sich auch Onno Hoes zu Wort. Nach den gestrigen Nachrichten (welche selbst im TV verbreitet wurden) – und dem Dementi der Stadt Maastricht wieder Ausländer zu zulassen möchte Onno nun seinen lokalen Drugsbeleid überarbeiten und der jetzigen Situation anpassen. Ausländer sollen aber weiterhin „draussen“ bleiben. Seitens des VOCM (Verbund der offiziellen Maastrichter Coffeeshops) kommen allerdings die Meldungen, dass als Ziel der 01.05.2013 anvisiert wird um wieder an ALLE zu verkaufen. Heute trifft sich der Bürgermeister mir den Coffeeshopeigentümern in Maastricht und berät über die aktuelle Situation. Es bleibt also spannend! Auf der einen Seite steht die Coffeeshopvereinigung auf der anderen der Bürgermeister (sehr alleine) – der VOCM sagt das B- sowie I-Criterium mit diesem Urteil erledigt wären – Onno beharrt auf seinem Standpunkt, dass es sich „nur“ um das B-Criterium handele.

So wie es derzeit Ausschaut würde ich sagen alles läuft auf einen weiteren Prozess heraus. Prognose: Das Easy Going öffnet am 01.05.2013 für wenige Stunden seine Pforten – bis es von der Politie wieder geschlossen wird. Nun kann Marc WIEDER eine Klage einreichen – nur solange bleibt der Shop geschlossen. Sieht alles nach Zeitschindung aus – mal sehen wie lange Marc das finanziell durchhält. Der Staat hat da jedenfalls bessere Karten.

Ivo

Ivo

Als alter "Grenzbewohner" hab ich mich mächtig darüber aufgeregt, dass mir meine Stammkneipe Nobody´s Place genommen wurde. Gras sollte für jeden, überall und immer auf der ganzen Welt verfügbar sein ;-)

Cannabem liberemus!
Ivo

Letzte Artikel von Ivo (Alle anzeigen)