Razzia im Nobbes?

20130526-143739.jpg

So, dann wollen wir doch erst mal “Back to Business” gehen… Denn es geht ja hier nicht um Blogumzüge, sondern um die Niederlande…

Scheinbar gab es gestern eine Polizeirazzia im beliebten “Nobody Place” eine Polizeirazzia. Bereits seit Tagen erreichen uns regelmässig Mails, dass teilweise Ausländer wieder bedient wurden. Teilweise aber auch nicht. Und es galt: Kaufen ja, Sitzen Nein.

Damit scheint jetzt wohl Schluss zu sein, denn laut mehreren Zuschriften gab es gestern eine Polizeirazzia im “Nobbes”! Allerdings konnten wir dazu nichts in den niederländischen Medien finden. Natürlich bleiben wir am Thema!

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de