Maastricht wieder offen?

Gerade wird meine twitter-Timeline geflutet von Meldungen, dass in Maastricht das I-Kriterium per Gericht abgeschafft wurde.
Bislang konnte ich noch keine Bestätigung finden und überhaupt eine Story dazu. Natürlich bleiben wir am Ball!

Update: So wie es aussieht hat ein Gericht die Strafen ab Betreiber und Mitarbeiter, die letztens ausgesprochen wurden, komplett aufgehoben.
Spannend!

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de