SP, D66 und PvdA: “Option Regulierung muss bleiben”

423px-2007_provincial_election_poster_PvdADie Regulierung des Anbaus von Cannabis muss eine Option bleiben. Dies haben die drei Parteien SP, D66 und PvdA  heute Abend in einer Forderung im Justizhaushalt bekräftigt. Minister Opstelten jedoch wollte davon nicht wissen. Das betonte er erneut: “Ich bin immer offen”, sagte er, aber er möchte nicht den Eindruck erwecken, dass sich seine Meinung auch mal ändern könnte.

D66-Kammermitglied Magda Berndsen sitzt darüberhinaus an einem Gesetzesentwurf für den Cannabisanbau. Das ließ sie vor der Sitzung wissen.

Eli

Eli

Die Einführung des Wietpas hat mich dazu gebracht, mich für die niederländische Cannabispolitik zu interessieren. Ich komme aus dem mittleren Ruhrgebiet und bin wie so viele am Wochenende immer mal gern in die niederländischen Grenzstädte zu den Coffeeshops gefahren. Die negative Meinung gegenüber Cannabis ist ein Vorurteil, für dessen Abbau ich mich einsetzen möchte!
Eli