Cannabis Cup 2013 Sieger

IMG_4311_0

Der 26 High Times Cannabis Cup in Amsterdam ist vorbei und die Sieger stehen fest. Gewonnen haben mal wieder die üblichen Verdächtigen, große Überraschungen sind nicht dabei. Trotzdem wie immer eine gute Empfehlung für die nächste Einkaufsliste ;-)

Hier die einzelnen Gewinner, die ich Euch hier zusammen geklaut habe…

Coffeeshop Flowers:
1st – Green Place – Rollex OG Kush
2nd – Green House – Flowerbomb Kush
3rd – The Bushdoctor Coffeeshop – Tangie

Neder Hash:
1st – Green House – Lemon Crystal
2nd – Green Place | Shoreline Solventless
3rd – The Bushdoctor Coffeeshop | Tangie Wax

Import Hash:
1st – Green Place – Twizzla
2nd – Green House – Chemdog Cream
3rd – The Bushdoctor Coffeeshop – Maroc Lemon Haze

Seed Company Indica:
1st – Whitewalker OG – Gold Coast Extracts
2nd – The True OG – Elemental Seeds
3rd – KnightsBridge O.G – Lady Sativa Genetics

Seed Company Sativa:
1st – Tangie – Reserva Privada
2nd – Sour Power – Hortilab
3rd – Headbanger – Karma Genetics

Seed Company Hybrid:
1st – Somari – Soma’s Sacred Seeds
2nd – Girl Scout Cookies – Tahoe Wellness Cooperative
3rd – Dieseltonic – Resin Seeds

Seed Company Hash:
Lemon Cleaner OG Nectar – TCLabs / TerpX / EmoTek
Whitewalker OG – Gold Coast Extracts
Chemblend Solventless Wax – Elemental Seeds / Essential Extracts / Johnny Trill

CBD Flowers:
Cannatonic – Elemental Seeds

CBD Concentrate:
CBD Simple – Hemp Company / Seed Company

Best Booth:
1st – Big Buddha Seeds
2nd – Devil’s Harvest
3rd – Sensi Seeds

Best Product:
1st – Big Buddha – Buddha Giftbag
2nd – Cloud V – Cloud V
3rd – Sublimator – Sublimator

Best Glass:
1st – Honey Collabs Collection – Master Yoda / Big Buddha Seeds
2nd – Silka Glass – Loud / Silka
3rd – Roor – Ray Pack

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de