Hanfblatt im Maisfeld

Youtube-Direktlink

In Maisfeldern findet sich öfters mal Hanf. Grower pflanzen kleine Plantagen inmitten von Mais, um ihre Tätigkeit zu verstecken. In den Niederlanden setzt man zur Ausführung dieser “Trojanischen Maisfelder” schon mal Kampfjets ein. Jetzt ist allerdings im Gelderland ein ganz anderes Handblatt aufgetaucht: Bei einem Dronenflug entdeckte ein Hobbyfilmer einen Hanfblattförmigen Kornkreis. Ob das jetzt eine Nachricht Außerirdischer ist, die uns damit sagen wollen, dass Cannabis nicht so gefährlich ist, oder eine lustige Idee eines Scherzboldes ist, sollte sich jeder selbst überlegen… Der Landwirt jedenfalls beteuert, nichts damit zu tun zu haben.

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de