Neuer Coffeeshop in Hoofddorp

de groene gaaper
De Groene Gaper Google Street View

Das Haarlemer Dagblad schreibt gestern (27.10) in einem Artikel (hinter einer Paywall), dass am 14. November der Coffeeshop “De Groene Gaper” (Gaffer, Gähner, Maulaffe) seine Türen öffnet. Nach langem Kampf, wie man durchaus sagen kann, denn dieser zweite Shop in Hoofddorp (Nordholland) sollte schon mehrfach eröffnen. Aber wie das so ist im holländischen Bürokratendschungel, es hat gedauert. Zuerst musste ja auch einmal ein lauschiges Plätzchen gefunden werden, aber das ist ja geglückt, wie auf dem Foto deutlich zu sehen ist. Da die mögliche Overlast den Bürgern woanders zu viel war, fand der Coffeeshop De Groene Gaper  in einem Industriegebiet seine Heimat. Wobei selbst die Nachbarschaft im gewählten Industriegebiet gegen einen Coffeeshop geklagt hat, diesen Shop aber letztlich doch hinnehmen müssen. Das erinnert mich, auch vom Gebäude her, stark an das Blue Tomato in Hoorn. Aber mal schauen, ob die dort die gleiche “Dispensary” Kultur pflegen wie im Blue Tomato, oder doch eher Richtung “normaler, gemütlicher Coffeeshop”.

Streuner

Streuner

Rentner, Cannabispatient, Löwe, Holland Fan
Streuner

Letzte Artikel von Streuner (Alle anzeigen)