Leserwahl: Der Coffeeshop des Jahres 2018

Und wieder ist ein Jahr vergangen und wir wollen wieder von Euch wissen: Welches war Euer persönlicher Coffeeshop des Jahres? Die Regeln sind so einfach wie immer: Ihr habt maximal zwei Stimmen. Die erste Wahl fällt auf Euren Lieblingscoffeeshop 2018. Mit der zweiten Stimme könnt ihr dann noch Euren Zweitplatzierten wählen. In der Wertung hat dieser dann weniger Gewicht. Die zweite Stimme ist kein Muss. Dann könnt Ihr Euch noch entscheiden, ob Ihr Euren Namen und Eure eMail-Adresse eintragen wollt um an dem Gewinnspiel teilzunehmen. Selbstverständlich werden diese Daten nur zur Kontaktaufnahme im Gewinnfall verwendet. Sie werden weder an einen der Gewinn-Sponsoren, noch zu sonstigen Werbezwecken verwendet. Versprochen!

Unter allen Teilnehmern verlosen wir dieses Jahr:

  • Einen Atmos Orbit Vaporizer für Kräuter und Konzentrate in Zusammenarbeit mit unserem Partner Vaporizer-Markt.de
  • Eine Bong/Oil-Rig von Merlin Glass. Es handelt sich um ein handgefertigtes Unikat, Made in Germany! (dazu gibts von dabbing.de noch einen passenden Quarz-Banger
  • Ein Do-Ya-Own Cannalean Set, um Euch einfach und idiotensicher einen THC-Sirup herzustellen

Wir würden uns nicht nur über zahlreiche Teilnahme freuen, sondern auch über vielfaches Sharing dieses Beitrages in den üblichen Social Networks, damit diese Umfrage möglichst repräsentativ wird!

Der Gewinnershop bekommt dann wie jedes Jahr einen Pokal von uns überreicht.

Nun aber zur Umfrage:

Wenn die eingebundene Umfrage bei Euch nicht funktioniert, findet Ihr sie auch hier.

Beendet wird die Umfrage am 01.01.2019 um Punkt 0.00 Uhr. Danach findet die Auszählung und Auslosung statt.

Viel Glück!

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de

Letzte Artikel von mobo (Alle anzeigen)