Überfall auf Coffeeshop in Amersfoort!

Coffeeshop The Zoo (Quelle : Google Street View)
Coffeeshop The Zoo (Quelle: GoogleStreetview)

Am Montagmorgen hat ein bewaffneter Raubüberfall auf den Coffeshop “The Zoo” in Amersfoort (Utrecht) stattgefunden. Zwei Täter betraten den Laden in den Morgenstunden und flüchteten anschließend auf einem Roller. Einer der beiden trug eine Maske während der andere einen Helm trug. Beide waren dunkel gekleidet. Fragwürdig ist allerdings warum die Polizei nicht weiß ob die Täter etwas erbeutet haben denn das sollte ja eigentlich recht schnell geklärt sein. Die Polizei hat auch Burgernet eingeschaltet um die Tätersuche zu beschleunigen. Zusätzlich sind extra Streifen unterwegs inklusive Hubschrauber. Ich werde das Ganze heute im Auge behalten und sobald es neue Erkenntnisse gibt, erfahrt ihr das natürlich.

Waffengewalt gegen Coffeeshops ist übrigens nichts neues in Amersfoort. Bereits Ende letzten Jahres wurde der Coffeeshop Trenchtown zweimal beschossen, unter anderem mit einer Vollautomatischen Waffe.

Update: Die Täter haben, wie erwartet, eine Geldsumme erbeutet. Suchaktionen zu Fuß und aus der Luft haben keine Wirkung erzielt.

Kushdee

Kushdee

In den letzten Jahren habe ich mich eingehend mit der Niederländischen Coffeeshopkultur beschäftigt und einige Erfahrungen vor Ort sammeln dürfen. Sie hat mich quasi in Ihren Bann gezogen und lässt mich nicht mehr los. Ich freue mich hier auf "Kein Wietpas!" dabei sein zu dürfen und euch regelmäßig Beiträge zu liefern. Wie man in den Grenzregionen sieht, kann auch ein "kleines" Blog zur Verbesserung der Situation beitragen.
Kushdee

Letzte Artikel von Kushdee (Alle anzeigen)