Informationen zum 420 Smoke-Out in Amsterdam und Poster ab heute auf deutsch verfügbar

Unterstüzt uns, demonstriert und feiert mit uns auf dem AMS 420 Smoke-Out 2014
Unterstüzt uns, demonstriert und feiert mit uns auf dem AMS 420 Smoke-Out 2014

Vor einiger Zeit bat mich Peter Lunk, Betreiber von CoffeeshopNews.nl und Gründer von NORML-Nederland, um meine Dienste als Übersetzer. Er wollte, nachdem bereits eine englische Version neben der Niederländischen zur Verfügug stand, auch alle Informationen auf deutsch auf der Homepage zum diesjährigen AMS 420 Smoke-Out in Amsterdam anbieten. Die Veranstaltung wird  in diesem Jahr etwas anders aussehen als bisher, und nicht mehr nur vor dem Amsterdamer Rathaus, sondern auch im berühmten Vondelpark stattfinden, von wo aus es dann als Parade in Richtung Stadhuis geht. Dort wird dann wie gewohnt das 420-Happening stattfinden, dass uns international verbindet.

Alle genauen Informationen, Zeiten und Routen findet ihr auf ams420.nl. Beachtet bitte auch die Hinweise zu den “Spielregeln”, die dort gegeben werden.

Die Poster sind nicht ohne Grund auf Deutsch verfügbar. Es wäre schön, wenn ihr diese möglichst weit verbreiten könntet. Sei es über die sozialen Netzwerke, oder indem ihr sie als Ausdruck an Orten mit Zielgruppe aufhängt. Ihr findet die verschiedenen Größen direkt bei flickr.

Poster zum diesjährigen AMS 420 (Deutsche Version)
Poster zum diesjährigen AMS 420 (Deutsche Version)

Antonio Peri

Als Grenzbewohner des Dreiländerecks Deutschland/Niederlande/Belgien und damit natürlicher Europäer, betrachte ich die gesamte Region als meine Heimat. Die Fortschritte im Zusammenleben habe ich immer als angenehm und befreiend erlebt. Als drogenerfahrener Mensch, habe ich jedoch schon seit vielen Jahren gesehen, wie sich die Niederlande, die einst ja so berühmt für ihre pragmatische Drogenpolitik waren, schleichend verändern. Die schleichende Entwicklung war vorbei, als der Wietpas in den drei südlichen Provinzen eingeführt wurde – nun endlich war eine größere Öffentlichkeit für das Thema empfänglich – daher freue ich mich, Autor auf Kein Wietpas! zu sein. Sämtliche anderen Themen zur Drogenpolitik und Legalisierung behandele ich in meinem eigenen Blog: http://antonioperi.wordpress.com