Revil O

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 74)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Arnhem #103379
    Revil O
    Revil O
    Moderator

    Hallo zusammen!!
    Sorry das ich mich jetzt erst hier melde aber bei mir spinnt das Forum hier rum.
    Bekomme mich einfach nicht mehr hier angemeldet wenn ich will. :-)
    Geh 3 Tage später hier rein und bin auf einmal angemeldet .*Grübel*

    @mobo
    Kannst du hier irgendwie mal schauen mobo oder hast du nen Tip für nen absoluten Compi-Patienten???

    @vhf
    Wow!!!!!
    Vielen vielen Dank für deinen (dieses mal)sehr ausführlichen Erfahrungsbericht.
    Da denkt man doch manchmal man weiss oder bekommt schon viel im Leben mit und dann präsentierst du uns hier doch dein (Fach)Wissen mal aus nen doch anderen Blickwinkel.
    Sehr interessant zu lesen für mich .
    Vielen Dank VHF.
    Um auf Sporti’s Prob zurück zu kommen dachte ich mir von vornherein auch so wie du es beschrieben hattest das es nicht unbedingt was schlimmes ist wenn beim “Anflämmen” kurz dunkler Rauch entsteht wenn dieser wenn die Flamme am Piece aus ist hell wird.
    Bei dem Stein den ich hier eine Zeit am Start hatte war das nämlich ganz genau so und dieser war weder irgendwie lang gemacht worden noch war an dem Produkt irgendwas anderes irgendwie merkwürdig.
    Mir ist in meinem 31 jährigen Hobby schon einiges unter die Augen gekommen und dieses Piece war wirklich schon astrein fand ich.
    Ich äußere hier mal vorsichtig das es evtl. mit dem Ölgehalt im Dope zusammen hängen könnte.
    Minderwertiges Piece muss doch meistens länger erwärmt werden und wird u.U. selbst dann nicht weich bzw. gibt es auf deutsch gesagt noch fast Brandblasen beim Bröseln an den Finger. :-)
    Ebenso wie Gerüche beim Erwärmen oder spätestens Geschmack sind doch auch solche Indizien^^
    Wie du auch sagst ein Restrisiko besteht halt immer dank unserer tollen Prohibition.

    Beim Hya + muss ich das dann wohl verwechselt haben mit jemanden anderes, das liegt auch schon bissi zeitlich zurück.
    Den Super Zero behalte ich aber mal auf den Schirm.,-)

    Greetz

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!!!!

    als Antwort auf: Arnhem #103347
    Revil O
    Revil O
    Moderator

    High Sporti!!!
    Für mich klingt das auch erstmal bisschen komisch mit dem Abbrennen und dem dunklen Rauch.
    Hatte mir letztens das erstemal Hasch in Arnhem geholt.
    Es war im THC und zwar den ihr Hya +.
    Ist wirklich so wie VHF ihn beschrieben hat. ( vielen Dank für solch wertvolle Infos hier)
    Ist ein wirklich noch schöner traditioneller Marokkaner.
    Grünlich und eher fest.
    Beim kurzen Erhitzen geht der richtig schön auf und entfaltet einen richtig angenehmen Duft , mild , würzig und roh. :-)
    Da werden ein wenig Erinnerungen wach.
    Das mit dem Abbrennen hatte ich mal vom Dope welches mir hier vom Himmel gefallen ist.
    Beim Anbrennen kam wirklich kurz dunkler Rauch welcher aber sofort hell wurde beim Blubbern von dem Dope.
    Müss auch dazu sagen das es ein schön öliges Piece war welches ich als klasse beschreiben kann.
    Nix hat komisch geschmeckt oder gekratzt.
    Der Geschmack war eher schön nussig.
    Mal abwarten… vielleicht kann hier ein anderer noch was zu schreiben.

    Greetz

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!!!!

    als Antwort auf: Arnhem #103059
    Revil O
    Revil O
    Moderator

    Hallo zusammen.
    Ich war jetzt auch wieder einige Male in Arnhem.
    Habe mir jedes mal im De Walm das OG Kush geholt und war jedes mal doch recht zufrieden mit dem Wietije.
    Lässt sich sehr angenehm rauchen und die Wirkung ist so wie es doch erwartet werden kann.
    Der Body fährt angenehm runter anfangs auch mit ner angenehm entspannenden Kopfnote. :-)
    Für 10 € pro Gramm geht das alle mal durch!!
    War auch immer im Lucky Luke .
    Dort kann ich bis jetzt immer den ihr Santa Maria empfehlen.
    Vom Strain her klar ein anderer Effekt.
    Herrliches Kopfhigh was einen gerne mit anderen Menschen labern lässt. :-)
    Kann der Sorte mit besten Gewissen eine sehr soziale Komponente geben.
    Geruch und Geschmack empfinde ich auch angenehm und sehr lecker.
    Leichte Süße mit etwas was ich aber nicht richtig definiert bekomme, hole ich mir aber immer gerne bei Bedarf.
    Hatte mir auch mal den ihr White Widdow geholt.
    Waren schöne Buds.
    Geschmacklich fande ich es aber nicht den Hammer.
    Ich unterstelle hier einfach mal es wurde hier nicht richtig geflusht ( leicht bitterer Geschmack beim Rauchen ) !!

    @grmdc
    Das Bubble Gum aus dem THC hatte ich auch schon mal und geschmacklich war das seiner Zeit ne Bombe!!!
    Herrlich süß fruchtig wie es oft beschrieben wird.
    Gibt aber auch nicht immer oft leider.^^
    Auch das Wirkprofil der Sorte finde ich immer nice i.d.R.
    Danke für deine Info.
    Werde beim nächsten mal dem THC auch mal wieder nen Besuch abstatten und werde bei dem ihr Bubble Gum dann gerne zu schlagen. ;)

    Greetz

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!!!!

    als Antwort auf: Arnhem #101586
    Revil O
    Revil O
    Moderator

    High Soulfood!!
    Es war der Freitag vor Helloween also war es doch eigentlich der vorletzte Monat.*LOL*
    Es prang auch kein Schild am Shop vom Hem nur die Rollo´s waren leider an dem Tag dort herunter.
    Der Walm sollte doch jetzt eigentlich wieder geöffnet haben.

    Greetz

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!!!!

    als Antwort auf: Arnhem #101583
    Revil O
    Revil O
    Moderator

    Ich war letzten Monat auch seit längerem mal wieder in Arnheim.
    Es war an einem Freitag und voller Vorfreude war mein erster Gang Richtung De Walm.
    Dort angekommen stand ich vor herunter gelassenen Rolläden .:-(
    Leider hatte Hem seinen schnicken Shop an diesem Freitag geschlossen, was für ein scheiß Timing. :-D
    Naja…… dann halt nächste mal wieder…..
    Hatte dann auch das THC auf dem Schirm aber dachte mir dann auch gleich kannste doch heute auch zum ersten Mal ins Lucky Luke reinschauen.
    Gesagt getan!!
    Wenn man den Shop betritt sind gleich links und rechts jeweils sog. Raucherräume/Glaskäfige .
    Geradeaus durch sitzt der Budtender der seine Ware feil bietet.
    Da ich bock auf leckere indica Blüten hatte lies ich mir dort L A Confidential zeigen für 12.50€/G zeigen und ein White Widdow für 9€/G.
    Ersteres war leider eher nur noch Kleinscheiss in der Dose.^^
    Geruch war eher schwer und auch etwas kushig.
    Für 12.50€ pro Nase hab ich für solch Kleingekröse aber dann eher Abstand genommen.
    Das White Widdow würde in schönen Blüten angeboten und ich entschied mich dafür.
    Lies sich herrlich rauchen.
    Der Rauch war angenehm mild.
    Wirkung ein typischer Bodystone mit einer leichten Kopfnote.
    Die 9 Euronen waren für dieses Weed ein absolut fairer deal. :-)

    Weiter ging es links um die Ecke in den Hommelseweg und ich wollte noch auf jeden dem Zero Zero einen Besuch abstatten.
    Die Steile Treppe hinauf durfte ich gleich feststellen das der Zero Zero einen Umbau hinter sich hat.
    Wo es vorher gerade durch Richtung Toilette ging war jetzt eine Wand gezogen mit einem bemalten Motiv an welches ich mich beim besten Willen aber echt nicht mehr erinnern kann . *LOL*
    Der Shop selbst war bei meinem Betreten proppevoll.
    Das Zero hatte einige Sorten zur Auswahl und ich entschied mich letzlich für ein Diamond Haze für 13€/G.
    Geruch war frisch leicht fruchtig ,ebenso der Geschmack beim Rauchen.
    Auch hier gab es rein gar nichts auszusetzen.
    Wirkung war hier eher klar hazig sprich ein fettes Kopfhigh was nach einer Zeit mit einer schönen Körpernote daher kam.
    13 € sind schon für Weed ne Ansage finde ich aber dafür war es ein echt angenehmes und wirklich leckeres Weed.
    Das Qualitäts Level war hier wie gewohnt wirklich echt gut und es war ein wirklich netter Tag mal wieder in Arnheim.
    Schade nur das der Walm an dem Tag leider geschlossen hatte.
    Ich kann hier Arnheim aber auf jeden Fall für einen netten Coffeeshop Besuch weiter wärmstens empfehlen.

    Greetz

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!!!!

    als Antwort auf: Grenzkontrolle #99492
    Revil O
    Revil O
    Moderator

    Servus!!!

    @KTB
    Oh doch … SIE MÜSSEN alles und jeden verzeigen der auch im Besitz von selbst popeligen 0.0001 Gramm Gras ist.
    Jeglicher unerlaubter Besitzt und Umgang mit Cannabisprodukten mit mehr als 0.3 Gramm THC ist ein Straftatbestand!!!
    Jede Straftat unterliegt dem sog. Legalitätsprinzip was heißt das die Polizei/Zoll IMMER ein Ermittlungsverfahren gegen den Deliquenten einleiten MUSS !!!
    Die Polizei / Zoll hat hier (offiziell) KEINEN EIGENEN ERMESSUMGSSPIELRAUM !!!
    Diese Tatsache wird von einigen Stellen seit Jahren immer öfter kritisiert.
    Das heißt die Polizei/Zoll MUSS die Person IMMER befragen, verzeigen , ein Ermittlungsverfahren einleiten und die Ermittlungsakte an die Staatsanwaltschaft weiterleiten.
    Die Staatsanwaltschaft KANN, MUSS aber NICHT das Verfahren gegen die betroffene Person unter bestimmten Vorrausetzungen folgenlos einstellen.

    Alles andere ist/wäre für die betroffene Person einfach Glück.
    Beamte die kleine Mengen Cannabis nicht anzeigen -verschwinden lassen ( was ja mal mehr oder weniger vorkommen mag) bewegen sich dabei auf recht dünnen Eis.
    Das wäre dann nämlich Strafvereitelung im Amt und ist selbst ein eigenständiger Straftatbestand.

    Ist recht zwiespältig und ein zweischneidiges Schwert doch verdienen solche Beamten mittlerweile meinen vollsten Respekt da sie hier ein Gesetz von sich aus nicht anwenden möchten welches harmlosen oder gar schwer kranken Menschen nur Leid und Schaden zufügt.

    Greetz

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!!!!

    als Antwort auf: Arnhem #99438
    Revil O
    Revil O
    Moderator

    Hallo M !!

    Defenitiv!!

    Auch für mich ist Arnheim ein Stück weiter entfernt als wie Enschede.
    Zeitaufwand und geringe höhere Kosten haben sich für mich bis jetzt auf jeden Fall immer gelohnt.

    War zwar schon länger nicht mehr in Enschede , denke aber nicht das sich dort in letzter Zeit qualitativ etwas unbedingt zum besseren verändert hat siehe hier den passenden Thread.

    Greetz

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!!!!

    als Antwort auf: WARNUNG! Sensi in Winterswyk #99185
    Revil O
    Revil O
    Moderator

    Servus!!
    Also ich bin ja net so der Freund vom vorschnellen sog. Coffeeshopbashing aber als ich gelesen habe das der Sensi jetzt fett mit OGKush auf seiner “festen Karte” wirbt habe ich mich hier vorm Schlepp ehrlich gesagt halb bepisst obwohl es schon wirklich das Letzte ist was dieser Laden nur noch abzieht.
    Habe in dem besagten Thread von @ Starkweather auch geschrieben warum ich diesen Laden seit letztes Jahr komplett meide.

    Es ist Fakt das der Sensi auch ganz andere Zeiten hatte.
    An den ihr Super Skunk oder auch das Silver Haze kann ich mich auch noch erinnern obwohl das schon Dekaden her ist.

    Qualitativ war dieser Coffeeshop aber nie wirklich der Burner.
    Habe den Shop die letzten Jahre vorher schon meistens gemieden weil den ihre Quali immer weiter bergab ging.
    Ich glaube seit 2006/2007 hat dieser Coffeeshop eine feste Karte was heißt von 2006 bis heute wirbt der Sensi mit der Sorte Sensi Star was schon mal der Witz schlecht hin ist.
    Wer diesen Strain schon mal getestet hat weiß wovon ich spreche.
    In Sensi bekommt man unter diesen Namen vieles aber niemals Sensi Star.

    Den ihr Sensi Star sah bei meinen letzten Besuch eher aus wie deutsch Hecke und soll 9.50€ kosten eine bodenlose Frechheit.
    Im Gegensatz zu vielen anderen Kunden habe ich mich dort aber niemals wirklich unfreundlich behandelt gefühlt mit Ausnahme von meinen letzten Besuch.
    Dafür gab es von mir die passende Ansage und man durfte mich das letzte mal von hinten betrachten. *LOL*

    @starkweather hat es richtigerweise schon angesprochen: Dem Sensi in Winterswijk fehlt schon sehr lange eine knallharte Konkurrenz!!!
    Ach waren das noch Zeiten als Winterswijk 3 oder 4 Coffeeshops in seinen Gemeindegrenzen beherbergte.
    Der Happy Feeling war Mitte der 90er einer meiner Stamm Shops und man traf sich dort zeitweise täglich!!! :-)

    Heute sollte man einfach mehr Zeit mitbringen und weiter in die Niederlande zum Shopping reisen als wie in grenznahen Städten.(Es gibt hier gewiss Ausnahmen)

    Greetz

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!!!!

    als Antwort auf: Hilfe! Doetinchem, Ulft oder Enschede? #99165
    Revil O
    Revil O
    Moderator

    Servus Starkweather!!
    Das mit dem Sensi in Winterswijk kann ich hier nur bestätigen.
    Obwohl ich seit Jahren diesen Shop hin und wieder mal besucht hatte und man mich dort auch schon mehr oder weniger kannte wollte man mir bei meinen letzten Besuch vor ca. 1 Jahr auch den letzten Rotz andrehen.
    Als ich den Budtender und das Personal drauf ansprach erntete ich nur ahnungslose Blicke und die Frage was ich denn hätte??
    Dabei war den ihre teuerste Sorte (11€/G für ein pseudo Haze) so unnatürlich und eklig am kleben das es jedem Volldeppen aufgefallen wäre das mit dem Weed was nicht stimmt.
    Das wurde mir dann auch alles zu bescheuert und bevor ich in meinem Leben lautstark das erste mal aus einen Coffeeshop geworfen werde (OVERLAST!!!!) bin ich gegangen ohne denen noch zu sagen wie unprofessionell die diesen eigentlich gemütlichen Coffeeshop doch führen.
    Dieser Coffeeshop ist letzlich nur noch zu einer dieser “Gelddruckmaschinen” verkommen und zu nichts anderen mehr.
    Anspruch und Gesundheitsschutz der Kunden/Gäste scheint dort nicht mehr zu denen ihrer Philosophie gehören.

    In Ulft war ich noch nie doch über das Scorpio hört und liest man auch öfters die heftigsten Meldungen.

    Enschede selbst ist ne coole Stadt doch die Quali in den hiesigen Shops vor Ort ist auch öfters ein Glückspiel.
    War jetzt auch schon über ein Jahr nicht mehr in Enschede doch im passenden Thread hier im Forum steht zu Enschede schon einiges geschrieben.
    In Enschede habe ich immer gerne das Cafe-Mix besucht.
    Zum kaufen gerne den Thunderbird oder auch das The Edge.
    Aber auch hier Augen auf!!!!
    Alles immer schön zeigen lassen.

    Doetinchem ist auch eine kleine gemütliche Stadt mit nem herrlich spießigen Touch finde ich. :-)
    War jetzt seit längerer Zeit wieder 2 mal im Rotterdammertje nachdem ich einmal auf die Nase mit denen doch gefallen bin.
    Der Freundlichkeitsfaktor ist für mich weit oben angesiedelt.
    Man wird dort echt nett begrüsst und bedient und zum verweilen lädt dieser Shop doch immer ein.
    Die Quali ist zufriedenstellend wenn auch nicht gerade die günstigste.

    Welcher Coffeeshop auch gut sein soll ist das Diamond was seit 2013 nen neuen Besitzer hat und im Gegensatz zu früher echt gut sein soll.
    Zu beachten ist hier das dieser Coffeeshop außer Samstag und Sonntag (13Uhr) immer erst ab 18 geöffnet hat.
    Das Rotterdammertje darf in den Schulferien ab 13Uhr geöffnet sein.

    Mein Tip:
    Falls du zwischen Enschede , Ulft und Doetinchem wählen kannst besuche Doetinchem!!
    Von der Athmosphäre und der Qualität her ist Doetinchem okay.

    Falls du Zeit und ein paar Groschen mehr aufbringen kannst reise weiter nach Arnheim!!
    Preis-Leistung ist in den mir bekannten Shops dort mit Doetinchem überhaupt kein Vergleich!!

    Viel Fun!!
    Greetz

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!!!!

    als Antwort auf: Arnhem #99040
    Revil O
    Revil O
    Moderator

    Hallo Hem!!
    Wie schön das du hier bei uns im Forum mal was schreibst. :-)
    Ich habe es bis jetzt leider nur einmal geschafft deinen netten Coffeeshop zu besuchen da ich es unter Woche echt selten schaffe Zeit zu finden für einen Arnheimbesuch.
    Ich war mal dich und deinen Shop besuchen als du für kürzere Zeit Samstag geöffnet hattest.(Ich war der der sich über den DHV-Aufkleber an deiner Theke tierisch gefreut hat) :-)
    Du hattest mir auch damals freundlicher Weise die Gründe dafür genannt.
    Das man es nicht jeden Menschen gerecht machen kann liegt doch auch auf der Hand.
    Viel zu individuell sind Menschen und genauso individuell und vielseitig ist doch die Pflanze Hanf/ Cannabis selbst und genauso unterschiedlich sind auch die Geschmäcker und Vorlieben eines jeden einzelnen.
    Habe meinen Besuch bei dir in guter Erinnerung für mich behalten und war/bin begeistert.
    Sobald es sich ergibt werde ich sehr gerne mal wieder bei dir vorbeischauen.
    Für dein Deutsch wird und brauch dich hier gewiss keiner auslachen.
    Was meinste wenn ich hier mal niederländisch schreiben würde , das würde wohl eher ein Schenkelklopfer werden .*lol*
    Wünsche dir und deiner Familie auch schöne Weihnachten und nen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Möge 2016 die Faktenlage un d die Vernunft weltweit siegen.

    Greetz

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!!!!

    als Antwort auf: Hanf-Rebellen Treffen in Enschede #99034
    Revil O
    Revil O
    Moderator

    High Markus!!
    Danke für deine Antwort.
    So klangvoll wie dieser Name doch ist scheint es dann wohl alles andere als seriös zu sein was die Leutz da am aufziehen sind.
    Na schade…….
    Wünsche euch aber nen schönen Tag am 19.12. und viel Fun in Enschede.
    Wenn du Bock hast gib uns doch mal bescheid was an dem Tag dort so abging.

    Greetz

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!!!!

    als Antwort auf: Hanf-Rebellen Treffen in Enschede #99015
    Revil O
    Revil O
    Moderator

    Hanfrebellen!!
    Ne geile witzige Sache.:-)
    Klingt interessant!!
    Hätte an dem Wochenende eh Dienst ansonsten hätte ich mir das mal überlegt und geschaut ob ich dieses Weekend mal wieder die coole Stadt Enschede besuche.(War jetzt schon über ein Jahr nicht mehr dort)

    Gibt es von den Leutz auch so etwas wie evtl. ne Homepage oder kann man mit denen nur über Fotzbook in Kontakt treten??

    Greetz

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!!!!

    als Antwort auf: Arnhem #98649
    Revil O
    Revil O
    Moderator

    Tach
    Also nurmalso am Rande. Das NL im de Walm ist definitiv sauber. Teste es jetzt im Moment.
    Gesetz streuner464@web

    Ehrlich gesagt hätte mich jetzt alles andere auch zutiefst gewundert.:-)
    Dir noch viel Fun beim testen streuner!!!

    Greetz nach Arnheim

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!!!!

    als Antwort auf: Pur rauchen – lieblings Purpfeifen #98642
    Revil O
    Revil O
    Moderator

    Also ich rauche heutzutage Gras am liebsten gemütlich im Joint mit ein klein wenig Tabak rein.
    Da ich aber in den Genuss kam und hier einen Vaporizer gewonnen habe verdampfe ich neuerdings auch hin und wieder echt gerne meine Blüten. :-)
    Ist ein anderes und doch sehr angenehmes Geschmackserlebnis.
    Gras pur durch eine Bong ist nicht so mein Fall, ebenso auch nicht unbedingt eine Purpfeife.
    Ne Bong konsumiere ich echt gerne mit nen leckeren Stein.
    Haschisch lasse ich am liebsten noch blubbern oder halt gemütlich im Joint eingedreht.

    Greetz

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!!!!

    als Antwort auf: Arnhem #98432
    Revil O
    Revil O
    Moderator

    Hallo Leidensgenosse!!
    Das mit den Preisangaben und den Abgabemengen hat mich beim ersten Besuch im Zero Zero auch ein wenig irritiert.
    An dem Regal wo die Buggys dran hängen ist jeweils immer der Grammpreis aufgeführt.
    In deinem Fall schlug das Gramm Amnesia Haze mit 9€ zu buche.
    Die meisten Buggys werden für 10€ verkauft, Ausnahme sind Preise über 10€ , da bezahlst du dann z.B. 12€ für ein Gramm Silver Haze.
    Beim Amnesia Haze solltest du für 10€ wohl 1,1 Gramm im Buggy haben sprich für deine 50€ solltest du somit 5,5 Gramm Ott bekommen haben.
    Wenn du das mal nachwiegen würdest könntest du es sehen.
    War schon öfters in diesem Shop und bis jetzt hat immer wirklich alles bestens gestimmt.

    Tach
    Du solltest mehr Zeit in der Woche haben RevilO, dann kommst du öfter ins De Walm :-)

    Servus Streuner!!
    Tja… Rentner müsste man manchmal sein wa?? ;-)
    Ja es ist wirklich auf eine Art manchmal schade das Hem sich und seiner Familie am Wochenende Zeit fürs Privatleben gönnt, ist dieser Shop , seine Angebote und auch der Mensch hinterm Tresen doch schon echt cool und besonders.
    Wieder rum ist es schön das dieser Mensch die Möglichkeit hat sein Leben so zu leben und ich wäre hier der Letzte der ihm das irgendwie streitig machen würde.
    Habe kommende Woche frei.
    Ich plane mal nichts fest ein( meistens kommt dann immer was dazwischen), sollte ich aber die Woche Zeit finden weiß ich aber schon wo es mich als erstes Hinziehen wird. :-)

    Greetz

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!!!!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 74)